Informatives

Warum ein ?

 

War es schon immer dein Traum deinen Körper zu verzieren?

Vielleicht sogar mit einem selbstentworfenen Tattoo?

Für den einen ist es Kunst, für andere kommt es aus dem Knastmillieu, aus der Rockerszene oder " wie kannst du nur deinen Körper verschandeln?" , in einigen Ländern gehört es zum Beispiel zur Religion oder zum Mannwerden.

 

Egal aus welchen Gründen du dir eins stechen lassen möchtest solltest du über einige Sachen informiert sein:

 

  • Ein Tattoo bleibt (d)ein Leben lang auf der Haut (ausser du hast genug Geld um es dir wieder weglasern zu lassen)
  • Tätowieren kann Schmerzen verursachen, es kann sich nach dem Stechen entzünden, wenn es nicht richtig gepflegt wird.
  • Ein Spontan-Tattoo kann ganz schön ärgerlich und teuer werden!

 

 

Wenn es dann endlich soweit ist:

 

 

 

 

 

Du hast dich in ein Motiv verliebt, ein passendes gefunden und hast sogar schon einen Termin bekommen, dann

  • komme bitte nüchtern, also keinen Alkohol und ohne irgendwelche Drogen oder blutverdünnende Medikamente
  • schwanger solltest du auch nicht sein
  • am besten isst du vor deinem Termin gut, damit dein Kreislauf mitmacht.
  • ein kleiner Snack bei längeren Sitzungen ist nicht verkehrt und lässt deinen Blutzuckerspiegel da wo er sein soll.
  • zum Termin solltest du legere Kleidung anziehen und nicht gerade dein Sonntagsoutfit, denn die Farbe ist echt!
  • vielleicht könnt ihr euch sogar schon vor dem Termin an den entsprechenden Stellen die Haare entfernen!
  • Pflegeanregungen gibts unter Pflegetipps!

 

Kosten:

 

Der Preis setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

 

1. Größe des Tattoos:

 

Je größer das Tattoo ist, desto länger braucht der Tätowierer, hinzu kommt noch die Farbe, umso gößer das Tattoo, umso mehr Farbe wird auch benötigt!

 

2. Plazierung:

 

Es gibt Stellen am Körper die mit mehr Aufwand verbunden sind, weil sie schwerer zu erreichen sind oder schmerzhafter sind und der Kunde eventuell Pausen benötigt.

 

3. Details:

 

Je mehr und kleinere Details ein Tattoo hat, desto teurer wird es.

Grund, es braucht mehr Zeit als weniger aufwendige Tattoos, auch bei der Vorbereitung.

 

4. Farbe:

 

Ein schwarzes Tattoo kostet in der Regel weniger als ein farbiges.

 

Wir haben lange geschaut, geprüft, nachgefragt, gegoogelt, über die Schultern geguckt,

damit wir gute Tinte finden, sprich geprüft und aus Deutschland!

Es wird bei uns keine billige Tinte aus China und Co. verwendet!

 

Und:

 

Für jeden Tattoo-Termin ist eine Anzahlung nötig, damit wir Euch den Termin zu 100% zusichern können!

Tattoos unter 300,00 EUR: Anzahlung – 50,00 EUR

Tattoos über 300,00 EUR: Anzahlung – 100,00 EUR.

 

Ihr könnt den Termin nicht einhalten?

 

Wenn Ihr nicht Bescheid sagt, wird die Anzahlung bei Nichteinhaltung des Termins für unseren Ausfall einbehalten! Bitte meldet Euch spätestens 3 Tage vorher, falls Ihr einen Termin nicht einhalten könnt! Bei 3 Tagen Vorlaufzeit ist es möglich Euren Termin zu verlegen OHNE das wir die Anzahlung einbehalten!

 

 

Anzahlungen können im Nachhinein nicht mehr ausgezahlt werden – Ausschließlich in Form eines Gutscheins oder werden auf den Neutermin angerechnet.